Datenschutz für alle und das mit Herz und Kompetenz




Meiner Meinung nach hat sich die Bundesregierung, die Bestellpflicht von mindestens 10 Personen in einer Organisation, die personenbezogene Daten verarbeitet auf 20 zu erhöhen, einen Bärendienst erwiesen.



Alle Organisationen sind verpflichtet die DSGVO in ihrem Betrieb umzusetzen, völlig egal ob Sie Einzelkämpfer sind oder auch nur 1 oder 2 Mitarbeiter beschäftigen.


Und damit fängt das Problem in vielen Betrieben auch an. Sind Sie fit genug, alle erforderlichen Schritte und Dokumentationspflichten umzusetzen?


Sind Sie regelmäßig Up to date und verfolgen die aktuelle Gesetzgebung?


War Ihre Website gestern noch okay, so ist sie heute durch das Urteil vom 16.07.2020 zur Aufhebung des Privacy-Shield-Abkommens im sogenannten EuGH Urteil im Schrems II-Prozess im abmahnfähigen Bereich!


Wer soll sich darum kümmern, wenn nicht eine professionelle Datenschutzbeauftragte? 


Die fest angestellten Mitarbeiter (m/w/d) haben zudem aber auch einen besonderen Kündigungsschutz. Möchten Sie sich diesen Luxus leisten? Ist eine externe Datenschutzbeauftragte nicht die bessere Wahl?



Der Datenschutz ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal eines jeden Unternehmens und eine professionelle Datenschutzbeauftragte meines Erachtens eine phantastische Visitenkarte eines jeden Unternehmens, egal welcher Größe.

 
Ich unterbreite Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und möchte Sie auf meine kostenlose Erstberatung hinweisen. Starten Sie jetzt einen sicheren Anruf.........  


E-Mail
Anruf