Datenschutz-Ost
 

Meine Kompetenzen im Bereich externe Datenschutzbeauftragte  



Ich bin bereits seit 1995 sehr eng mit dem Datenschutz verbändelt und ich arbeite als externe Datenschutzbeauftragte Berlin Brandenburg und im übrigen Bundesgebiet im Bereich Datenschutz und IT-Security. 

Ich gründete 1994 das Unternehmen JuriDacta als Dienstleistungsunternehmen für den medizinisch-juristischen Bereich und bin seit 1995 im medizinischen Datenschutz aktiv. Seit dem Jahr 2009 bin ich externe Datenschutzbeauftragte.

Ich lege seit jeher Wert auf Fort- und Weiterbildung in unterschiedlichen Bereichen (Technik, Recht, Medizin, Personalmanagement,  Datenschutz u.s.w.). 

Ich begann ab 2006  zusätzlich als Dozentin in der Erwachsenenbildung zu arbeiten, wobei die Teilnehmer ebenfalls Unterweisungen im Datenschutz in medizinischen Einrichtungen während des Lehrganges von mir erhielten.

Im Jahr 2005 wurde das  Deutsche Ärztemagazin "Der Kassenarzt" auf mich aufmerksam und bat um ein Interwiew zu dem Thema "Lassen Sie extern schreiben? Vorsicht Datenschutzfalle" (Heft Nr. 3 Februar 2005).

Meine erste Weiterbildung zur Datenschutzbeauftragten machte ich im Juni 2009. Ich habe im Laufe der Jahre für mich entschieden mich in den Bereichen:

Datenschutz im Gesundheitswesen, in Arztpraxen, im MVZ, in der häuslichen Krankenpflege, 

im Bereich von Dienstleistern der ADV,

Datenschutz im sonstigen Dienstleistungsunternehmen, 

Datenschutz im Sicherheitsgewerbe, 

Datenschutz im Handel und  

Datenschutz im Handwerk, 

Datenschutz im Beherbergungsbetrieb, 

Datenschutz in Autohäusern anzusiedeln. 

Externe Datenschutzbeauftragte bundesweit und online zu erreichen über www.JuriDacta.de oder www.Datenschutz-Ost.de 

Auch ist es für mich ein Bedürfnis, nicht mit finsterem Gesicht und erhobenen Zeigefinger den Datenschutz zu vermitteln sondern ich liebe die Leichtigkeit, ein Lächeln mit Fragestellungen die von Herzen kommen. 

Mein Slogan: Datenschutz mit Herz und Esprit. 

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme. 

 

E-Mail
Anruf